Die Fürstliche Jagd

Ein Privileg des Adels
So. 01.01.2023 bis Di. 31.12.2024
Themenführungen, Individuell buchbar

Mit der Jagd als Vorrecht des Adels vollzog sich ein Wandel von der reinen Nutzjagd zur Lustjagd. Das Jagen diente nun der aristokratischen Gesellschaft als Zeitvertreib und Vergnügen und man ließ sich dieses teure Hobby sehr viel kosten. So können wir heute noch prächtige und ungewöhnliche Waffen mit ausgeklügelter Technik bestaunen oder wir entdecken auf Bildern die seltsamen und oft sehr grausamen Jagdbräuche dieser Zeit. Von der Vogel- bis zur Parforcejagd gibt es Einiges zu sehen...

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmeranzahl

Unsere Führungen sind pro Gruppe auf 25 Personen beschränkt.

Jede weitere bis zur 30. Person kostet je 3,00 € zuzüglich.

Buchung

Telefonisch unter 08431 55-400 oder per E-Mail an tourismus@neuburg-donau.de

Preis

inkl. Gruppeneintritt Schloss 120,00 €
Führungspreis für Schulklassen 90,00 €

Veranstaltungsort

Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg

Sprachen

Deutsch

Veranstaltung speichern

QR Code