Veranstaltungen

Im bunt gefüllten Veranstaltungskalender Neuburgs ist das ganze Jahr über viel geboten – beginnend bei eiskaltem Badevergnügen, Wettkämpfen auf der Donau über eine Zeitreise in die Renaissance, herbstlichen Herrschaftszeiten, historischen Weihnachtsmärkten und vielem mehr!

Neuburger Highlights

Alle Veranstaltungen

Durch Neuburg mit Laternenlicht

Nachtwächterführung

Durch Neuburg mit Laternenlicht
Fr. 19.04.24 20:30 - 22:00
Öffentliche Führung, Führung
Treffpunkt Tourist-Information
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Jeden Freitag erwartet euch eine spannende Spezialführung in Neuburg an der Donau.
Sa. 20.04.24 06:30 - 12:30
Markt
Schrannenplatz
Stadt Neuburg an der Donau
Jeden Mittwoch und Samstag
Sa. 20.04.24 09:00 - 13:00
Workshops & Seminare, Kurs, Bildung
Haus im Moos
Haus im Moos
In diesem Kurs vermittelt Bernd Grillhiesl von den Bonsaifreunden Ingolstadt fundiertes Grundwissen rund das Thema Bonsai und erklärt, wie man möglichst lange Freunde am eigenen Bonsai hat.
Sa. 20.04.24 09:00 - 12:00
Feste und Feiern
Schrannenplatz
Der Neuburger Wochenmarkt steht ganz im Zeichen des Spargels
Sa. 20.04.24 09:30 - 12:00
Ausstellung
Stadtbücherei im Bücherturm
Klaus Gloszat
Ausstellung im Bücherturm
Sa. 20.04.24 10:00 - 18:00
Ausstellung
Geriatriezentrum Neuburg
Kunstkreis Neuburg an der Donau e. V.
Seit 2008 gibt es die Fotogruppe im Neuburger Kunstkreis. Die Ausstellung "Streifzüge" ist schon die elfte Bilderschau der Gruppe. Zehn Fotografinnen und drei Fotografen zeigen in 91 Bildern, was ihnen bei zahlreichen Streifzügen fotografierenswert schien: bunt, verfremdet, grafisch, erstaunlich - sehenswert. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Sa. 20.04.24 10:00 - 16:00
Kurs
Schloss Sandizell
Klement Kreitmeier
Wir freuen uns sehr, dass Hr. Kreitmeier einen so wichtigen Kurs bei uns im Schloss Sandizell für Mädchen und Frauen anbietet, um sich in unangenehmen Gefahrensituationen schützen zu können. Das Seminar zielt zur Förderung der Selbstbehauptung und Schulung von effektiven Verteidigungstechniken gegen Angriffe. Folgende Übungs- und Themenschwerpunkte werden bearbeitet: Wozu bin ich im Ernstfall fähig? Erkenntnis und Bewusstsein des eigenen Leistungsvermögens Maximaler Einsatz der vorhandenen Körperkraft Technik ersetzt Kraft Effektivität der Abwehr, Kenntnis der schmerzempfindlichen Körperbereiche Optimale Kraftentfaltung durch Beachtung einfacher physikalischer Regeln Optimale Ausgangsposition für eine Verteidigung schaffen Erkennen und Abbau von Hemmschwellen Mentale Einstellung zur schmerzhaften Abwehr Sensibilisierung auf mögliche Gefahren Hintergründe Notwehrrecht kriminalistische Erscheinungsformen der Gewalt gegen Frauen körperliche Reaktionen bei Angstzuständen Vor- und Nachteile frei verkäuflicher Waffen Realistisches Training Üben der erlernten Techniken gegen einen Angreifer in einem Vollschutzanzug mit ganzem Körpereinsatz und vollem Kontakt   Referent: Klement Kreitmeier, Erster Polizeihauptkommissar a.D. Mindestalter: 16 Jahre Teilnehmerzahl: mind. 12, max. 14 Kursgebühr: Jugendliche 40.- €, Erwachsene 50.- € Incl. Option auf kostenlosen Auffrischungskurs Standard: bequeme (Sport)Kleidung, Schuhe für Innen- und Außenbereich, Getränke und Brotzeit mitbringen, Infomaterial wird bereitgestellt. Anmeldung: 08450/9700 oder klement.kreitmeier@kabelmail.de
Sa. 20.04.24 10:00 - 16:00
Ausstellung
Zimmer 209
Volkshochschule Neuburg e.V. (VHS)
Werke der Künstler *innen aus den Neuburger Integrationskursen
Sa. 20.04.24 11:00 - 19:00
Ausstellung
Städtische Galerie im Fürstengang
Amt für Kultur und Tourismus
Werke des Künstlers Severiano Flores
Sa. 20.04.24 11:00 - 19:00
Ausstellung
Städtische Galerie im Rathausfletz
Amt für Kultur und Tourismus
Fotografien des Neuburger Fotografen Max Sayle
Größe: 1.13 MB | Zuletzt geändert: 26.03.2024

Mit unseren Veranstaltungskalender bleiben Sie immer auf dem Laufenden, ob Online unter www.neuburgpuls.de, als Print-Broschüre für Zuhause oder als Download.

Sie sind selbst Veranstalter und möchten Ihre Veranstaltung bewerben? Dann melden Sie Ihr Event ganz einfach hier. Bitte beachten Sie den Redaktionsschluss für die Teilnahme am Printkalender.