Auenweg Vier

Beschreibung

Der Auenweg Vier steht unter dem Motto "Kulturlandschaft Eichenwald" und führt vom neu errichteten Holzpavillon südwestlich von Gerolfing nach Westen in den Eichenwald, er biegt auf Höhe des Hohenloheberges zur Donau nach Süden ab und führt am Schafirrsee vorbei wieder zurück nach Gerolfing.

Der Eichenwald zwischen Gerolfing, Irgertsheim und Bergheim ist eine einzigartige Kulturlandschaft. In kaum einer anderen Gegend in Mitteleuropa hat sich eine derartige Mischung historischer Landschaftselemente so gut erhalten. Der offene Eichenwald gleicht einem Fenster in die Vergangenheit.

An der Donau stößt er auf die "Große Auenrunde" und verknüpft damit die Wanderwege zum Auenzentrum im Schloss Grünau.
 

Entdecken Sie auf dem 7,5 km langen Auenweg die Besonderheiten dieser Region und lassen Sie sich an sechs Stationen über die Lebensräume und die Geschichte der Kulturlandschaft Eichenwald informieren!

Weitere Informationen

Auenzentrum Neuburg
Schloss Grünau
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 6475920
E-Mail info@aueninformationszentrum.de
Web www.auenzentrum-neuburg-ingolstadt.de

Wandern, Auenwege, Frühlingstouren
Schwierigkeit einfach
Länge 7,3 km
Zeit zu Fuß 01:52 h
Bergauf 16,4 m
Bergab 16,4 m
GPX Datei herunterladen