Das Geheimnis vom Goldenen Vlies

So. 24.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Öffentliche Führung

Am 14. Januar 1430 stiftete Herzog Philipp der Gute von Burgund anlässlich seiner Vermählung mit Isabella von Portugal in der Stadt Brügge den Orden vom Goldenen Vlies. Dieser Ritterorden wird bis auf den heutigen Tag verliehen. Kurfürst Friedrich II. von der Pfalz – Onkel und bis 1522 Vormund der Prinzen Ottheinrich und Philipp – erhielt den Orden 1516 als erster Repräsentant des Hauses Pfalz-Neuburg. Auch Pfalzgraf Philipp selbst bekam dieses große Auszeichnung vom Hause Habsburg als Dank für die Verteidigung Wiens gegen die Osmanen. Armin Steger begibt sich mit den interessierten Besuchern auf Spurensuche und stellt die katholischen Herzöge des Fürstentums Pfalz-Neuburg vor, die ohne Ausnahme „Ritter vom Orden des Goldenen Vlieses“ waren.

Heute führt Stadtführer Armin Steger durch das Residenzschloss.

Anmeldung

Keine Voranmeldung erforderlich

Dauer

1,5 Stunden

Preis

pro Person 12,00 €
Preis inkl. Eintritt
Kinder unter 14 Jahre frei

Nächste Termine

03.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
10.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
17.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Veranstaltungsreihe

So.
03.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Dr. Gabriele Kaps führt durch das Residenzschloss
So.
10.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Anneka Heßlinger führt durch das Residenzschloss
So.
17.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Sabine Rademacher M. A. führt durch das Residenzschloss

Veranstaltungsort

Residenzstraße 2
86633 Neuburg an der Donau

Veranstaltung speichern

QR Code