Die Römerzeit XXIV - Hadrians Rückkehr

Archäologische Funde aus den Sammlungen des Historischen Vereins Neuburg
Mi. 15.05.2024 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
ka-0217-die-roemerzeit-in-neuburg-xxiv-plakat-dina1

Nach dem großen Erfolg der Römerzeit-Ausstellung des letzten Jahres werden Teile der Präsentation noch einmal gezeigt, ehe sie wieder ins Depot zurückkehren.
Im Zentrum steht diesmal aber vor allem die monumentale Steinbüste eines römischen Imperators („Hadrian“) und ihre Geschichte bis in die aktuelle Gegenwart. Wertvolle Fundmünzen aus der römischen Kaiserzeit ergänzen die Schau in unserer „Schatzkammer“. Im Untergeschoss wird ein Kurzfilm über die Römerzeit in Neuburg gezeigt.

Zu den Sammlungen des Historischen Vereins Neuburg gehören auch zahlreiche archäologische Fundstücke aus der Vor- und Frühgeschichte des heutigen Stadtgebietes sowie des weiteren Umlandes.

Ein Teil davon war bis 2020 im 1987 eröffneten Schlossmuseum Neuburg in der Abteilung Archäologie zu sehen. Als Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung München wird diese Dauerausstellung derzeit neu konzipiert und wohl erst Ende 2024 wieder eröffnet.
Unsere Auswahl im Weveldhaus erzählt unter anderem von den Römerkastellen auf dem Altstadtberg, der Stepperger Donaubrücke und den bedeutsamen Grabungsfunden im 19. und 20. Jahrhundert.

Nächste Termine

30.05.2024 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
31.05.2024 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
01.06.2024 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
02.06.2024 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Amalienstraße 19
86633 Neuburg an der Donau

Veranstaltung speichern

QR Code