Tafelfreuden – zwischen Himmel und Hummer

So. 17.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Öffentliche Führung

Die Barockzeit erhob das gemeinsame Speisen zu einem Fest, das man mit allem erdenklichen Aufwand betrieb. Der kulinarische Genuss raffinierter Speisen wurde durch ausgewählte Düfte, klangvolle Musik und phantasievollen Tafelschmuck zu einem Erlebnis, das alle Sinne ansprach. Im „Fürstentum Pfalz-Neuburg“ und in der Staatsgalerie finden sich eine Fülle von Beispielen, welche die „Tafelfreuden“ in all ihren Facetten zeigen. Von prassenden Bauern in der Dorfkneipe über das fröhliche Gelage beim Bohnenkönigfest bis zum olympischen Göttermahl reicht die Bandbreite, und auch das Bordell bot dem Besucher nicht nur erotische, sondern auch kulinarische Freuden.

Heute führt Stadtführerin Sabine Rademacher M. A. durch das Residenzschloss.

Anmeldung

Keine Voranmeldung erforderlich

Dauer

1,5 Stunden

Preis

pro Person 12,00 €
Preis inkl. Eintritt
Kinder unter 14 Jahre frei

Nächste Termine

03.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
10.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
24.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Veranstaltungsreihe

So.
03.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Dr. Gabriele Kaps führt durch das Residenzschloss
So.
10.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Anneka Heßlinger führt durch das Residenzschloss
So.
24.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführer Armin Steger führt durch das Residenzschloss

Veranstaltungsort

Residenzstraße 2
86633 Neuburg an der Donau

Veranstaltung speichern

QR Code