Schätze aus Kunst- und Wunderkammern

Kurios, Einzigartig und Exotisch
So. 25.02.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Öffentliche Führung

Die Kunst- und Wunderkammern der Renaissance und des Barock waren das Ergebnis fürstlicher Sammelleidenschaft und wurden damit zu den Vorgängern unserer heutigen Museen. Ob Fürst, reicher Handelsmann oder Gelehrter, sie schienen alle nur ein Ziel zu verfolgen: Je ausgefallener und seltsamer die begehrten Objekte waren, desto teurer und prestigeträchtiger für den Eigentümer. Aus dem Besitz der Wittelsbacher haben sich im Schlossmuseum viele faszinierende und wertvolle Stücke erhalten, darunter das berühmte „Tödlein“.

Heute führt Stadtführerin Sabine Rademacher M. A. durch das Residenzschloss.

Anmeldung

Keine Voranmeldung erforderlich

Dauer

1,5 Stunden

Preis

pro Person 12,00 €
Preis inkl. Eintritt
Kinder unter 14 Jahre frei

Nächste Termine

03.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
10.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
17.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
24.03.2024 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Veranstaltungsreihe

So.
03.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Dr. Gabriele Kaps führt durch das Residenzschloss
So.
10.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Anneka Heßlinger führt durch das Residenzschloss
So.
17.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführerin Sabine Rademacher M. A. führt durch das Residenzschloss
So.
24.03.24 14:00 - 15:30
Treffpunkt Schlosskasse
Verkehrsverein Freunde der Stadt Neuburg e. V.
Öffentliche Führung
Stadtführer Armin Steger führt durch das Residenzschloss

Veranstaltungsort

Residenzstraße 2
86633 Neuburg an der Donau

Veranstaltung speichern

QR Code